Designwettbewerb 2018 Thema: Plattencover

Battle
of
print

Motto 2018:
Hands on Vinyl

Der »Battle of Print« ist zurück! Wir laden Gestalter, Grafiker, Illustratoren, Fotografen und Typografen ein, sich mit einem Entwurf am Designwettbewerb 2018 zu beteiligen. Das Thema lautet: »Hands on Vinyl« – wir suchen die besten Designs für LP-Plattencover.

Bedingungen

Erstens: Es muss ein ReDesign eines bestehenden Albums sein. Zweitens: Euer Entwurf umfasst Vorder- und Rückseite (jeweils 31,5 x 31,5 cm) und ein Plattenetikett (Ø 10 cm). Drittens: Jeder nur EINEN Beitrag. Wenn Ihr eine Serie anlegen wollt, laufen die anderen Entwürfe außer Konkurrenz.

Einsendeschluss ist Montag, der 13. August 2018.

Einschränkung: Teilnehmen dürfen allein Gestalter aus dem Nordwesten – als Regionalverband wollen wir das kreative Leben und das Netzwerk hier in der Region stärken. Sorry für alle anderen, aber wenn die Postleitzahl Eures Arbeitsplatzes oder Eures Wohnortes nicht mit 26, 27, 28 oder 49 beginnt, dann seid Ihr leider nicht dabei.

EURE EINREICHUNG

Sendet bitte Euren Beitrag digital als druckfähiges PDF an Einsendung und macht bitte vollständige Angaben zu:

– Eurem Namen

– Eurer postalischen Adresse

– Eurer Berufsbezeichnung (z.B. Grafik-Designer, Fotograf, Illustrator, ...)

– Eurem professionellen Status (z.B. Auszubildender, Praktikant, Student, Professional, ...) sowie

– Welches Album (Titel und Band) habt Ihr neu gestaltet?

Notiert bitte außerdem, dass Ihr die unten stehenden Teilnahmebedingungen gelesen habt und sie anerkennt. Danke!

Jury

Eine unabhängige Jury aus Designern und Branchenfachleuten wird aus allen Einsendungen die 12 besten Entwürfe auswählen – und wie üblich beim Battle of Print erstellen wir daraus einen schicken Kalender für alle Gewinner, Teilnehmer und Freunde guter Gestaltung. Außerdem werden alle eingereichten Arbeiten bei einer Vernissage mit anschließender Ausstellung im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen vorgestellt.

Die Ausstellung

Vernissage: Do. 30. August 2018
Ausstellung: bis zum 13. September 2018
Öffnungszeiten: Dienstag: 15 - 21 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 10 - 18 Uhr
Ort: Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209 / 28195 Bremen / Kontakt: Wilhelm Wagenfeld Stiftung

Veranstalter

Kommunikationsverband Wirtschaftsraum Bremen e.V.
Geschäftsstelle: Wilhelm Wagenfeld Haus
Am Wall 209
28195 Bremen
E-Mail-Kontakt

TEILNAHMEBEDINGUNGEN (Das muss sein …)

Der Teilnehmer versichert, dass die eingereichte Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen frei von gewerblichen Schutzrechten Dritter ist. Im Falle einer Veröffentlichung räumt der Teilnehmer dem Initiator ohne weitere Bedingungen und ohne zusätzliches Entgelt Nutzungsrechte an den eingereichten Arbeiten ein. Diese Rechte begrenzen sich auf die Nutzung – insbesondere Vervielfältigung, Verbreitung und Ausstellung – der Arbeiten im direkten Zusammenhang mit dem Projekt »Battle of Print«.

Unvollständige Einreichungen (s.o. BEDINGUNGEN) und Einreichungen, die nach Ablauf des Einsendeschlusses (13. August 2018) eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Die Einreichung erfolgt auf digitalem Weg (E-Mail, WeTransfer o.ä.). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Battle of Print wird unterstützt von